Stressprävention und Resilienz


Stress und Burnout-Symptomen im Coaching selbstgesteuert entgegen zu wirken – das ist möglich.

Basis für den hohen Coaching-Standard ist der systemisch-analytisch-lösungsorientierte Coaching-Ansatz, welcher mit der Mentaltechnik Neuroimagination® zur Stressbewältigung und Stressprävention kombiniert und vertiefend eingesetzt wird.

Hintergrund für die erfolgreiche Umsetzung der Mentaltechnik ist der Einbezug der neuesten neurobiologischen Erkenntnisse und die damit verbundenen Auswirkungen auf Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Gleichzeitig wird der Körper in die Arbeit integriert. Sind doch hier alle Erlebnisse und Verletzungen gespeichert.

Symptome wie Überforderung, Entscheidungsschwierigkeiten, Kommunikationsstörungen, Stimmungsschwankungen, Entspannungsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Depressionen, Burn-out, Knock-out und Unfallfolgen können mit der wissenschaftlich fundierten Mentalmethode Neuroimagination® neutralisiert werden. Im Lauf der Arbeit baut der Klient selbst die Stressprävention auf, die immer mehr Gelassenheit, Vitalität und auch Resilienz schenkt. So können mit einem klaren Kopf Entscheidungen getroffen und Herausforderungen bewältigt werden.

 

Mehr Leichtigkeit für den Arbeitstag